Im Internet Geld verdienen

Heute möchte ich kurz die Gelegenheit nutzen, um auf das Thema Geld verdienen im Internet einzugehen.

Sehr viele möchten das und stellen aber fest das es nicht so leicht ist und geben wieder sehr schnell und sehr frustriert auf. Dabei lohnt es sich Durchhaltevermögen zu haben.

Aus eigener Erfahrung kenne ich es, dass es sehr viel Zeit braucht bis sich Erfolg zeigt. Wer lange genug dran bleibt und dazulernt, kann es schaffen. Da gibt es reichlich gute Beispiele.

Gerade heute, habe ich von einem US Blogger gehört, der in einem Monat Einnahmen von fast einer viertel Million US Dollar generiert hat. Unglaublich!!!

Hier in Deutschland fängt es langsam aber sicher an das es sich rum spricht das man im Internet Geld verdienen kann. Themen wie Nischenseiten tauchen bei sehr vielen im Moment auf dem Radar auf.

Einige möchten sich einen kleinen Nebenjob sichern um Ortsunabhängig Geld im Internet zu verdienen. Einige machen das nur ein oder zwei Stunden am Wochenende und freuen sich wenn Sie damit vielleicht 60-80€ im Monat machen.

Andere wiederum packt der Ehrgeiz und die Motivation aus größere Summen zu generieren. Und ja dann gibt es auch die, die Feststellen das es echt harte Arbeit sein kann im Internet Geld zu verdienen.

Auch die Medien haben sich dem Thema angenommen so wie SPON in dem Artikel Geld verdienen im Internet.

Und was haltet ihr so von dem Thema im Internet Geld zu verdienen?

Online Geld verdienen

Viele träumen davon mit dem Internet reich zu werden. Sich ein passives Einkommen zu schaffen und rund um die Uhr damit Geld zu verdienen. Im Internet ist dies möglich. Online Shops bedienen rund um die Uhr Kunden die auch mitten in der Nacht Online was kaufen wollen.

Dann gibt es noch Digitale Infoprodukte die man Online vertreiben kann. Sprich eBooks und andere Sachen wie Musik, Video, Podcasts und und und.

Man kann sogar Online Seminare anbieten und somit diese als Dienstleistung Online verkaufen. Es gibt unzählige weiterer Möglichkeiten Online Geld zu verdienen. Fallen Euch welche ein?

 

Schnell Geld im Internet verdienen

Geld mit Hilfe des Internets zu verdienen ist in Amerika sehr populär. Da hinken wir hier in Deutschland noch weit hinterher. So wie damals mit dem Bloggen das erst seit ein paar Jahren hier in Deutschland so richtig an fahrt aufnimmt.

Ich habe das Bloggen so vor ca 9 Jahren für mich entdeckt. Das Geld verdienen im Internet auch kurze Zeit darauf.

Einige Zeit lang habe ich Google Adsense Banner geschaltet aber das lief nicht so gut zum damaligen Zeitpunkt, da ich sehr wenige Besucher hatte. Schnell Geld im Internet verdienen weiterlesen

Mit Nischenseiten Geld verdienen

Es gibt so viele Möglichkeiten mit Hilfe des Internets Geld zu verdienen. Das Internet kann in der Tat zu einer Geldmaschine werden, wenn man lernt wie es geht.

Eine dieser vielen Möglichkeiten Geld im Internet zu verdienen sind Nischenseiten.

Man baut zu einem Thema eine Webseite auf und Verkauft Produkte oder Dienstleistungen mit Hilfe dieser Nischenseite.

Bevor man aber eine Nischenseite aufbaut braucht man die richtige Nische und die zu finden ist nicht so einfach. Die Anzahl der Mitbewerber kann von Nische zu Nische unterschiedlich groß sein. Und hier liegt die Kunst darin eine Nische zu finden, die wirklich eine Nische ist und nicht ein Massenmarkt.

Doch wie findet man eine Nische in der man eine gute Chance hat damit Geld im Internet zu verdienen? Einfach ist es nicht aber es geht und zwar mit Hilfe unterschiedlicher Tools. Doch das beste Werkzeug ist der eigene Verstand und diesen sollte man zu erst einschalten bevor man los legt.

Es hilft einem auch schon etwas weiter ein Thema zu finden in dem man sich selber schon einigermaßen gut auskennt und Spaß hat um auf Dauer die Nischenseite mit guten Content beliefern zu können. Nur wenn man als Kunde merkt, dass der Nischenseitenbetreiber auch wirklich selbst vom Produkt oder Dienstleistung überzeugt ist, kann man den Kunden überzeugen.

Mit Nischenseiten Geld verdienen weiterlesen

Das Power Web eine Literatur Empfehlung

Heute habe ich ein sehr interessantes Buch als Empfehlung für alle Einsteiger die sich für das Thema Geld verdienen im Internet interessieren. Das Power Web. Der Untertitel lautet. Online groß werden und Geld verdienen. Ich habe es sehr gerne gelesen obwohl für mich dieses Buch nicht wirklich viel neues brachte.

Denke aber das jeder, der damit sich zum ersten mal beschäftigt, also mit dem Thema Geld verdienen im Internet, wirklich was damit anfangen kann.

Leider sind zur Zeit nur noch 5 Exemplare bei Amazon zu kaufen, daher schnell zugreifen sonst sind sie weg 😉

Wie alles begann

Es war irgendwann mal im Jahr 2005, als ich zum ersten mal mit den Blogs und Bloggern in Berührung kam. Auf jeden Fall war es eine sehr aufregende Zeit und das Bloggen stand kurz davor auch in Deutschland zu einem Boom zu werden.

So startete ich auch ein Blog. Wie die meisten Blogs war es ein Privates Blog über dies und das und hatte im Grunde keinen Zweck den es erfüllte, außer um persönlich Erfahrungen zum Thema bloggen und so zu sammeln. Schnell lernte ich das es nicht so einfach ist, wie man sich das am Anfang gedacht hatte. Es dauerte Monate bis ich mich in die Grundlagen eingearbeitet habe aber es machte sehr großen Spaß sich damit zu beschäftigen.

Der erste persönliche Blog von mir lebte nicht lange. In dieser Zeit experimentierte ich mit den unterschiedlichsten CMS Systemen. Darunter Serendipity, mit dem ich die ersten Blogs betrieb. Danach entdeckte ich irgendwann mal WordPress und blieb seit der Zeit bei diesem wunderbaren Blog Werkzeug.

Irgendwann mal bekam ich mit, dass man im Internet mit Weblogs und Homepages Geld verdienen konnte und dachte das ich damit meine Ausgaben für das Hobby decken könnte. Also begann ich mich mit dem Thema Geld Online zu verdienen auseinander zu setzten. Seit dem Zeitpunkt ist einiges passiert und ich konnte sehr viel zu dem Thema Geld Online verdienen lernen. Ich machte keine großen Schritte und hatte auch keine großen Erfolge aber ich schaffte es in sehr kurzer Zeit meine Ausgaben für Webspace und so zu decken. Das motivierte mich weiterhin mich mit dem Thema zu befassen.

Irgendwann war dann die Idee da, dass ich vielleicht zu diesem Thema auch ein Blog führen könnte. Und dies Tat ich dann auch. Leider gibt es das erste Blog nicht mehr aber dies ist der zweite Anlauf den ich wage, in der Hoffnung dieses Blog auf längere Zeit zu betreiben! In diesem Sinne, viel Spaß beim lesen!